Über

Nora Belghaus Journalistin Reportagen

Nora Belghaus ist freie Reporterin und Multimediajournalistin.

1988 geboren im Saarland, aufgewachsen in Berlin, gelebt in Ecuador und Kolumbien.

Studium der Sozial- und Kulturanthropologie in Wien und Berlin.

Absolventin der Reportageschule Zeitenspiegel (Jahrgang 2017/2018).

Stipendiatin der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung (Medienpreis 2019) und der Oxfam Stiftung (Recherchestipendium 2019).

Arbeitet am liebsten an ausgeruhten Stücken über Gesellschafftsthemen.