Nora_Belghaus_Stanley_Mbagathi_brandeins_Mikroökonomie_Kenia

Mikroökonomie

Interview – Stanley Mbagathi, 69, ist in Nyeri, Kenia, geboren und in einer Bauernfamilie aufgewachsen. Heute berät er internationale Organisationen bei Landwirtschafts- und Ernährungsprojekten.
Erschienen bei brandeins

„Der Einzelne kann wenig machen“

Interview – Dauerhafte Unsicherheit kann bei Beschäftigten sogar zu Angststörungen führen. Arbeitsschutz-Expertin Lena Hünefeld weiß Abhilfe.
Erschienen in Der Freitag