Drama in drei Akten

Reportage – Zwei Schwestern streiten. So sehr, dass der Streit um Haaresbreite das Leben der Älteren kostet. Eine Richterin ordnet eine Schlichtung außerhalb des Gerichtssaals an, einen sogenannten Täter-Opfer-Ausgleich. Kann das gelingen?
Erschienen in der Stuttgarter Zeitung

Mensch Rüdiger!

Reportage – Rüdiger Hoffmann sieht sich als Freiheitskämpfer, der dem deutschen Volk die Augen öffnen will. Seine Verschwörungstheorien tarnt er als Satire. Es ist aber keine Satire. Nichts ist, wie es scheint. Reise in eine ver-rückte Welt.
Erschienen im GO-Magazin

Die Wut der Wohnenden

Lokalreportage – Der Bedarf an neuen Wohnungen ist riesig, aber wenn sie gebaut werden, gibt es oft Streit. Das zeigt auch die Debatte in der Ilsestraße im Stadtteil Karlshorst.
Erschienen in der taz

Jung und Unsichtbar

Reportage – Immer mehr junge Erwachsene sind obdachlos. Viele schlagen sich in Berlin durch, wie Mario, Lucy und Pat.
Erschienen in der taz